Weltempfänger Grundig Satellit 1400

5,5 Kilogramm bringt dieser Reise-Weltempfänger von 1980 auf die Waage. Die Empfangsbereiche sind UKW, LW, MW und natürlich KW. Zur Ausstattung gehören getrennte Höhen und Tiefen-Regler und eine AFC-Schaltung zur „Verriegelung“ der eingestellten Frequenz.


Besonders auffällig ist aber die digitale LCD-Frequenzanzeige unterhalb der breiten Skalenscheibe, die auf 1 Khz genau anzeigt. Daneben rechts ein sogenanntes S-Meter welches Auskunft über die Signalstärke gibt.


Mit der typischen Grundig-Qualität gefertigt ist dieser Apparat noch heute ein empfangsstarkes Radiogerät für Kurzwellenfreude. Auch der UKW-Teil erscheit überdurchschnittlich und befriedigt locker heutige Bedürfnisse.


Metallknöpfe und die massiven Haltegriffe verleihen dem Design eine gewisse Wertigkeit und den Glanz der Achtziger.
Fotos © Benno

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen